Die verschiedenen Stufen

Für jedes Alter das passende Programm!

Biber

Kindergarten / 1. Klasse
(fünf bis sechs Jahren)

Wölfe

1. - 4. Klasse
(sechs - 10 Jahren)

Pfadis

4. - 8. Klasse
(10 - 14 Jahren)

Pios

Ab der 8. Klasse
(14 - 16 Jahren)

Rover

Sind die über 16 jährigen Leiterinnen und Leiter mit und ohne aktive Leitungsfunktion

Biber

Die Biberstufe bietet ein spannendes Programm für Kinder im Kindergarten bis zur 1. Klasse.

Ihre Samstagsaktivitäten finden ca. alle 2 Wochen statt und starten normalerweise am Bahnhof Täuffelen. Alle Details werden jeweils im Voraus im Quartalsprogramm mitgeteilt. Gelegendlich findet auch mal ein Wochenende für die Biberstufe statt und selbstverständlich nehmen sie an den gemeinsamen Abteilungsanlässen teil.

Ricola

Saskia Strähl

28.04.2000

Lernende Fachfrau Gesundheit

Hobbys

Pfadi, Poledance

Mein schönstes Pfadierlebnis

Ka-La 2014

Mein Weg innerhalb der Pfadi

Wölfli-Pfadesse-Pio-Leiterin Biberstufe

Meles

Lilian Mizza

15.08.1995

Physiotherapie Studentin

Hobbys

Pfadi, etwas mit Freunden unternehmen und snowboarden

Mein schönstes Pfadierlebnis

Das Sommerlager 2006 in Frankreich

Mein Weg innerhalb der Pfadi

Biendli- Pfadesse- Jungvennerin- Vennerin- Leiterin Biberstufe

Aurea

Annina Tischler

05.11.2001

Gymnasium Biel Seeland

Hobbys

Pfadi, gute Bücher lesen

Mein schönstes Pfadierlebnis

1. Hälfte des Sommerlagers 2015

Mein Weg innerhalb der Pfadi

Pfadistufe, Piostufe, Leiterin bei den Biberli

Squirrel

Anna Fäs

14.11.2001

10. Schuljahr

Hobbys

Pfadi, Thaterspielen, Singen, Snowboard

Mein schönstes Pfadierlebnis

He-La 2010 in Bärau

Mein Weg innerhalb der Pfadi

Wölfli-Pfadesse-Pio-Leiterin Biberstufe

Wölfe

Die Wolfstufe bietet ein spannendes Programm für Kinder von der 1. - 4. Klasse.

Ihre Samstagsaktivitäten finden ca. alle 2 Wochen statt und starten normalerweise am Bahnhof Täuffelen. Alle Details werden jeweils im Voraus im Quartalsprogramm mitgeteilt. Meist verbringt die Wolfstufe im Herbst eine Woche in einem Hauslager und selbstverständlich nehmen sie an den gemeinsamen Abteilungsanlässen teil.

Evian

Elisa Vescovi

11.07.2001

Schülerin am Gymnasium Neufeld

Hobbys

Pfadi & lesen

Mein schönstes Pfadierlebnis

alle Lager und die Piozeit:)

Mein Weg innerhalb der Pfadi

Pfadesse, Pio, Wölflileiterin

Lua

Annick von Burg

27.09.2001

Buechhändlerin

Hobbys

Pfadi, zeichne, Gschichte schribe, läse, rite

Mein schönstes Pfadierlebnis

Mis erschte SoLa us Pio; Märli-WG 2016

Mein Weg innerhalb der Pfadi

Wöufli (2008)-Pfader-Pio-Wöuflileiterin

Sitka

Model Douglas-Caine

24.06.1999

Produktionsmechaniker

Hobbys

Velo fahren und kochen

Mein schönstes Pfadierlebnis

Meine Schönstes Pfadierlebnis war das Kantonslager.

Mein Weg innerhalb der Pfadi

Ich habe den Pfadileiterkurs gemacht. Ich war mal Hilfsleiter. Ich habe mit anderen ein Stammweekend geplant.

Pfadis

Die Pfadistufe bietet ein spannendes Programm für Kinder von der 4. - 8. Klasse.

Ihre Samstagsaktivitäten finden ca. alle 2 Wochen statt und starten normalerweise beim Wasserreservoir in Gerolfingen. Alle Details werden jeweils im Voraus im Quartalsprogramm mitgeteilt. Meist verbringt die Pfadistufe im Sommer während 10-14 Tagen ein Zeltlager und selbstverständlich nehmen sie an den gemeinsamen Abteilungsanlässen teil.

Lumina

Delia Scheidegger

24.09.1996

Fachfrau Betreuung Behindertenbereich

Hobbys

Aktiv sein in allem

Mein schönstes Pfadierlebnis

Die müden und dreckigen aber auch glücklichen Gesichter der Kinder nach einem Pfadilager zu sehen.

Mein Weg innerhalb der Pfadi

Vom kleinsten Wölfli und wildeste Pfadfinderin, über den 'vorbildlichen' Pio zum anständigen Leiterin. 🙂

Indigo

Lukas Jakob

14.08.1996

Ausbildung

Hobbys

Pfadi, Unihockey, Volleyball, Snowboarden und meine Freunde

Mein schönstes Pfadierlebnis

Bezirkspfila 2011/KaLa 2014

Mein Weg innerhalb der Pfadi

Pfadi-Pio-Wölflileiter

Calimero

Florian Märk

17.10.1996

Ausbildung zum Elektroniker

Hobbys

Pfadi, Sport, Snowboarden

Mein schönstes Pfadierlebnis

Jamboree 2011, KaLa 2014, SoLa 2016

Mein Weg innerhalb der Pfadi

Wölfli, Pfader, Pio, Rover, und seit Sommer 2015 Leiter bei den Pfadern

Pios

Die Teilnehmer der Piostufe im Alter von 14 bis 16 Jahren organisiert ihr Programm zusammen mit den jeweiligen Stufenleitern.

Ihre Aktivitäten finden unregelmässig statt und werden meist in einem Jahresplan festgehalten. Alle Details werden jeweils im Voraus im Quartalsprogramm oder über digitale Kommunikationskanäle verbreitet. Meist verbringt die Piostufe im Sommer ein Zeltlager mit Pfadistufe zusammen. Selbstverständlich nehmen sie an den gemeinsamen Abteilungsanlässen teil.

Gioja

Delia Mizza

11.05.1992

Pflegefachfrau

Hobbys

Pfadi, Tanzen

Mein schönstes Pfadierlebnis

So-La 2006 in Sainte come de Fresné und s Fähnliweekend Panther z Epsach

Mein Weg innerhalb der Pfadi

Wölfli - Pfadesse - Venner - Leiterin Biberstufe - Leiterin Pfadistufe - Leiterin Biberstufe - Leiterin Piostufe

Yellow

Nina Haslinger

28.06.1992

Lehrerin

Hobbys

Steckbriefe ausfüllen 😉

Mein schönstes Pfadierlebnis

Eines meiner Highlights war das Auslandsommerlager in Österreich.

Mein Weg innerhalb der Pfadi

Biendli, Pfadesse, Vennerin, Wölfli-Leiterin, Roverin und neu Pio-Leiterin

Zazoo

Matthias Steiner

30.01.1996

Student Elektro- & Kommunikationstechnik

Hobbys

Pfadi, Snowboarden, Klettern, Skitouren, Musik, Bergtouren

Mein schönstes Pfadierlebnis

Das Kantonslager(KaLa) in Täuffelen, als Helfer und Stufenleiter.

Mein Weg innerhalb der Pfadi

Wolf->Pfader->Pio-> Wolfsstufenleiter -> Pfadistufenleitung -> Wolfsstufenleitung -> Piostufenleitung

Rover

Die Roverstufe bietet den Leitenden eine Plattform zum Austausch.

Ihre Aktivitäten werden meist im Jahresplan festgelegt und können vom geselligen zusammen sein bis hin zu Aktivitäten mit Ausbildungscharakter reichen.

Orion

Julian Koch

19.12.1991

Gymer

Hobbys

American Football, Pfadi, Boarde, Musig und Usgang

Mein schönstes Pfadierlebnis

Mis erste So-La imne Agent-Usbildungs-Center! Und nätürlech di grossi Stoumuur vo üs 'Sutzer'.

Mein Weg innerhalb der Pfadi

Wölfli -> Pfader -> Jungvenner -> Venner -> 2.Stufeleiter

Lalit

Alessandra Banholzer

18.06.1997

Mediamatikerin in Ausbildung

Hobbys

Pfadi, Gitarre spielen, Volleyball, Tanzen

Mein schönstes Pfadierlebnis

BULA 08

Mein Weg innerhalb der Pfadi

Wölfli-Pfader & Leiter

Nitro

Christoph Jakob

22.11.1999

Schreiner EFZ

Hobbys

Musik, Unihockey

Mein schönstes Pfadierlebnis

eigentlich alle Lager und im Ka-La die Nachtwanderung war sehr schön

Mein Weg innerhalb der Pfadi

Pfader ==> Pio ==> Biberleiter

Kambly

Alexander Bennet

04.07.1999

Gymnasium

Hobbys

Pfadi, Karate und Snowboarden

Mein schönstes Pfadierlebnis

Kantonslager 2014 mit Nachtwanderung und Pandaentführung!

Mein Weg innerhalb der Pfadi

Wölfi--->Pfader--->Pio--->Biberleiter--->Wölflileiter